Abwicklung für Bildbereitstellungen

Dies betrifft die Bildbereitstellungen für Albums auf der Homepage:

Bitte Bilder möglichst elektronisch (digital) in ausreichender Qualität (keine schlecht aufgelösten Bilder von Handy-Kameras!) oder als guten Papierabzug übermitteln. Im Zweifel in der besten verfügbaren Auflösung weitergeben. Bei der Seitengestaltung wird eine geeignete Größe und Auflösung eingestellt.

Das bevorzugte Format ist JPG mit einer Auflösung von 1024 x 576 Pixel (oder ein Vielfaches davon) für Landschafts-Bilder (z. B. Bilder der Parzellen) und 500 x 670 Pixel für Personenbilder. Die Dateigröße für ein Einzelbild ist auf 2 G-Byte beschränkt. Für größere Dateien (z. B. Videos) beim Administrator rückfragen. Das bevorzugte Format für Videos ist WMV, es können aber auch andere Formate übernommen werden, die dann entsprechend konvertiert werden.

Alle Bilder bitte immer mit kurzer Beschreibung und unbedingt mit Datumsangabe, entweder elektronisch an die Homepage über ein Antwortformular senden oder auf Datenträger (z. B. CD) oder auch als Papierbild in einem Kuvert mit Parzelle und Name in den Vereinsbriefkasten geben. Papierbilder werden gescannt und können während der Saison etwa 2 bis 3 Wochen nach der Abgabe bei einem der Sprechtage im Vereinshaus (Frühschoppen) abgeholt werden. Außerhalb der Saison: Abholung nach Vereinbarung.

Für elektronische Bilder ist es besonders hilfreich, wenn sich der Dateiname nach dem Muster: 20130101_1900_Text.jpg orientiert und im Dateinamen das (tatsächliche) Aufnahmedatum mit Uhrzeit enthalten ist. Siehe dazu auch Info zum Thema „EXIF Daten in JPG Bildern„. Bei sehr großen Datenmengen ist es sinnvoll einen Termin für eine Übergabe auf USB Speichermedium oder CD/DVD zu vereinbaren. Mit der Übermittlung der Bilder an den Verein wird gleichzeitig das Recht der Veröffentlichung auf der KGVM Homepage an den Verein übertragen.

Print Friendly, PDF & Email

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.