Vogelschutz

Dem Vogelschutz ist gemäß Gartenordnung § 7 besonderes Augenmerk zuzuwenden. Insbesondere ist die Winterfütterung eine selbstverständliche Pflicht der Kleingärtner.

Kleintierhaltung

Kleintierhaltung, gemäß Auszug aus GO § 7 des Landesverbandes:

Besitzer von Kleintieren haben die Vorschriften der Fachgruppe einzuhalten. Das Halten von Großtieren, wie Kühe, Pferde, Ziegen, Schafe, Schweine usw. ist in Kleingartenanlagen der Städte verboten.

Eine Kleintierhaltung darf über den Rahmen des Eigenbedarfes und der gesicherten Futtergrundlage nicht hinausgehen.

Leinenpflicht für Hunde

Das Halten von Ketten- und Wachhunden ist  gemäß § 7 GO des Landesverbandes generell verboten.
Hunde müssen so gehalten werden, dass jede Belästigung  und Gefährdung der Nachbarn vermieden wird. Die Hunde dürfen in den Anlagen nicht frei herumlaufen und sind stets an der Leine zu führen bzw. mit Maulkörben zu versehen.